Project Description

Tango-Connection: Guillermo Fernández, Tango Sonos Quartet,
zwei Tango-Tanzpaare: Leo y Eugenia – Pablo Calvelli et Natalia Cristofaro

Tango Connection ist eine Kreation, die Sie in die Mysterien der menschlichen Emotionen entführt. Das lebendige, gesungene und getanzte Spektakel, führt durch ein Jahrhundert der Musikgeschichte, mit Komponisten wie Astor Piazzolla, Osvaldo Pugliese, Guillermo Fernández.

Zusammen mit dem renommierten Tango Sonos Quartet, interpretiert Guillermo Fernández die von ihm ausgewählten und orchestrierten Stücke.

Eingetaucht in zauberhaftes Farblicht und mit den hinreissenden Tanzpaaren Leo y Eugenia und Pablo Calvelli et Natalia Cristofaro, verleiht er der Connection ein magisches Tango-Erlebnis.

Eine Produktion von Guillermo Fernández und Leo Calvelli

 

Guillermo Fernandez

Guillermo Fernández

 

– El cantor de tangos más importante del mundo se abre en canal

www.notodo.com/guillermo-fernandez-entrevista

Tango Sonos

Musikalisch begleitet das virtuose Ensemble «Tango Sonos». Brillante Tango-Spezialisten vereinen sich in diesem Quartett zu einem rassigen Klangkörper.

Virgi Lituania – Kontrabass

Nicola Ippolito – Piano

Antonio Ippolito – Bandoneon

Enzo Albini – Violine

www.tangosonos.com

Freitag, 1. November 2019

19.30 Uhr

Saal zum Doktorhaus, Wallisellen

Ticketpreise in CHF

Kinder/Jugendliche bis 16 J.   10.00
Lehrlinge/Studenten   20.00
Erwachsene   30.00
Vorverkauf
Logo StarticketTango-Tanzpaar Leo y Eugenia

Leo y Eugenia – Tanz

Mit ausdrucksstarker Bühnenpräsenz, brillanter Technik und gleichzeitig viel Gefühl, präsentieren Leo und Eugenia Tango Argentino von Weltformat – subtil angereichert mit theatralischen Elementen und einer Prise modernem Tanz, ist ein berauschender Tangoabend parexellence garantiert.

www.leoyeugenia.net

Pablo Calvelli et Natalia Cristofaro – Tanz

Das elegante Tanzpaar begeistert mit junger Frische und wunderbar orchestriertem und choreographiertem Tanz.