Project Description

Andrew Bond – Monschterjäger und anderi Brüef

Ein Konzert zum Mitsingen für die ganze Familie

«Daddy, was willst du werden, wenn du gross bist?» Diese Frage seines 4-jährigen Sohnes hat Andrew Bond 20 Jahre lang nicht in Ruhe gelassen. Nun hat er endlich die Lieder dazu auf einer neuen CD veröffentlicht.

Am Konzert sinniert und singt er über allerlei alltägliche und ausgefallene Berufe, über Bauleute und Handwerker, Polizisten und Feuerwehrleute, Dino-Dompteure, Monschterjäger und viele mehr. Dabei wird das Publikum in die lustige Berufswahl mit einbezogen.

Natürlich dürfen dabei gute alte Bondklassiker nicht fehlen. Am Ende werden singend sogar Gritibänzen und Zimetschterne gebacken.

„Musik ist für mich eine Art Muttersprache der Seele, und sie tut gut.

Deswegen plädiere ich für «Musik als Breitensport»“

Samstag, 2. November 2019

11.00 Uhr (1 Stunde)

Saal zum Doktorhaus, Wallisellen

Ticketpreise in CHF

Kinder/Jugendliche bis 16 J.   10.00
Lehrlinge/Studenten   20.00
Erwachsene   30.00
Vorverkauf
Logo Starticket
Andrew Bond lachend mit Gitarre

Andrew Bond zählt heute mit über 700‘000 verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Kinderliedermachern und Musikern der Schweiz. Auch wenn ihn vielleicht der eine oder andere Erwachsene nicht oder noch nicht kennt: die Kinder kennen und singen seine Lieder dafür in- und auswendig.

Aus den meisten Familienstuben, Kindergärten und Schulzimmern der Deutschschweiz sind seine einfühlsam getexteten und melodiösen Kompositionen heute nicht mehr wegzudenken. Entsprechend haben sich einige seiner CDs wie «Zimetschtern han i gern», «Suneschtraal tanz emaal», «Schternefeischter» oder auch «Mitsing*Wienacht» zu wahren Klassikern entwickelt.

Andrew Bond gibt über 100 Konzerte pro Jahr in der Schweiz, in den meisten Fällen vor ausverkauftem Haus. Besonders auffällig an seinen Konzerten sind die Kinder in den ersten Reihen direkt vor der Bühne, die mit grossen und strahlenden Augen die Lieder nicht selten Wort für Wort mitsingen.

andrewbond.ch